Wenn die Autobatterie leer ist, kann es sein, dass sie kaputt ist. Ebenso kann der Grund im zu seltenen Autofahren und dementsprechend Aufladen der Batterie liegen. Um einen Defekt auszuschließen, kann ein 12V- / KFZ-Batterietester verwendet werden.

In diesem Artikel möchte ich dir verschiedene Batterietester fürs Auto vorstellen. In Zukunft wirst du hier sogar einen eigenen Test mit individuellen Testberichten finden. Weiterhin erkläre ich dir im nachfolgenden Text, worauf du beim Kauf eines KFZ-Batterietesters achten solltest, und beantworte häufig gestellte Fragen.

 


Meint Top 3 KFZ-Batterietester

 

Platz 1: ANCEL BA101 Batterietester Professional

Der Name „ANCEL BA101 Batterietester Professional“ impliziert im ersten Moment, dass es sich um ein Profi-Gerät handelt. Und das stimmt auch so. Dennoch kann es auch bestens für den privaten Gebrauch verwendet werden. Ich habe es trotz seines etwas höheren Preises aus mehreren Gründen als meinen Favoriten ausgewählt:

Einerseits ist es für sämtliche 12-Volt-Batterien geeignet – sei es im Auto, Boot oder woanders. Zudem ermöglicht es sehr detaillierte Tests der Batterien. Hierbei werden äußerst exakte Werte gemessen und auf dem Display dargestellt (z.B. Ladefähigkeit, Zustandsanzeige oder voraussichtliche Lebensdauer).

Zum anderen ist das Gerät leicht bedienbar. Dafür stehen schließlich nur vier Tasten zur Verfügung. Ebenso unterstützt der Batterietester Drucker und kann Testergebnisse abspeichern. Das ist ein großer Vorteil, wenn man die Batterie-Zustände vergleichen möchte.

Bei Amazon ansehen*

 

Platz 2: Dino KRAFTPAKET Batterieladegerät mit Batterietester

Wie es der Titel bereits verrät, ist das Dino KRAFTPAKET Batterieladegerät mit Batterietester kein reiner Batterieprüfer. Stattdessen kann mit dem Gerät eine Batterie sowohl geprüft als auch aufgeladen werden. Das ist besonders praktisch, da man eine leere Batterie somit vor dem Einbau direkt laden kann.

Auch der Preis von diesem Gerät liegt in einem wirklich guten Bereich. Zumal es über viele positive Eigenschaften besitzt. So ist sowohl für 12V- als auch 6V-Batterien geeignet. Außerdem ist es strahlwassergeschützt (IP65) und somit besonders sicher. Diese Sicherheit wird durch einen Schutz vor Verpolung weiter gestärkt.

Zum Testen von 12V-Batterien wird außerdem kein Stromanschluss benötigt. Hier steckt man den Batterietester einfach an die Autobatterie. Nur zum Prüfen von 6V-Batterien ist ein Netzanschluss notwendig.

Bei Amazon ansehen*

 

Platz 3: ANSMANN Power Check Kfz-Batterietester

Der ANSMANN Power Check Kfz-Batterietester ist wohl das einfachste Gerät von den drei vorgestellten. Allerdings ist er auch mit Abstand am günstigsten. Das ist auch der Grund, warum ich in die Liste aufgenommen habe.

Angeschlossen wird der Tester einfach mit zwei Klemmen an den Polen der Autobatterie. Hierdurch erlaubt er es, den Zustand der Batterie zu beurteilen. Zum einen wird der Ladestand der Autobatterie angezeigt. Andererseits ist es möglich herauszufinden, in welchem Zustand sich Lichtmaschine befindet. Verschiedene Schutzmechanismen verhindern hierbei eine Verpolung oder einen Kurzschluss.

Obwohl das Gerät recht einfach gehalten ist, kann ich es zumindest aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses weiterempfehlen. Falls du die Batterie noch bequemer testen möchtest, findest du bei Amazon den ANSMANN Power Check Kfz-Batterietester auch für den Zigarettenanzünder*.

Bei Amazon ansehen*

 


Darauf musst du beim Kauf eines KFZ-Batterietesters achten

Bei einem 12V-Batterietester handelt es sich um ein echt komplexes technisches Gerät. Dementsprechend gibt es beim Kauf einiges zu beachten. Auf welche Kriterien du besonders achten solltest, erfährst du in diesem Abschnitt.

 

Mit Klemmen oder im Zigarettenanzünder

Bei Auto-Batterietestern wird zwischen zwei Arten von Geräten unterschieden. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, sodass du dich selbst für eine entscheiden musst.

Auf der einen Seite gibt es KFZ-Batterietester mit Krokodilklemmen. Diese werden direkt an die Autobatterie angeschlossen, um den Zustand der Batterie zu prüfen. Die Vorteile dieser Variante sind eine große Produktauswahl, eine einfache Anwendung sowie die Möglichkeit einer festen Installation zur Überwachung per Handy-App. Allerdings muss man zur Anwendung erst die Motorhaube öffnen, was nicht sonderlich bequem ist.

Andererseits gibt es Geräte, die zur Überprüfung der Autobatterie in den Zigarettenanzünder gesteckt werden. Hier besteht ein großer Vorzug natürlich in der bequemen Anwendung. Schließlich ist es hier nicht notwendig, die Motorhaube aufzumachen. Zudem können auch solche Geräte zur Dauerüberwachung angeschlossen werden. Hier musst du jedoch in Kauf nehmen, dass der Zigarettenanzünder dauerhaft belegt ist.

 

Die meisten KFZ-Batterietester werden mit Klemmen zum Messen an der Autobatterie befestigt.

 

Unterstützung für 6V, 12V bzw. 24 V

Die Batterien von verschiedenen Fahrzeugen haben unterschiedliche Spannungen. Während Auto-Batterien üblicherweise 12 V besitzen, beträgt die Spannung bei Motorrädern 6 V bzw. bei LKWs 24 V. Je nachdem, welche Batterie du überprüfen möchtest, muss der Batterietester auch die entsprechende Spannung unterstützen.

 

Kabellänge

Diese Eigenschaft ist für die Geräte mit Krokodilklemmen wichtig. Zu kurze Kabel machen die Verwendung des KFZ-Batterietesters nicht gerade einfach. Gleiches gilt für zu lange Kabel. Eine Länge von rund 1 bis 2 Metern ist vollkommen ausreichend.

 

Anzeige

Der Status der Autobatterie wird üblicherweise durch eine digitale Anzeige dargestellt. Das ist einerseits direkt am Gerät möglich oder auch per App auf dem Smartphone. Unabhängig von der Darstellungart ist es wichtig, dass auf dem Display möglichst genaue Informationen über die Batterie ausgegeben werden.

 


Häufig gestellte Fragen

 

Gibt es einen KFZ-Batterietester Test von Stiftung Warentest?

Als ich diesen Text geschrieben habe, konnte ich leider keinen KFZ-Batterietester Test von Stiftung Warentest finden. Sollte sich das ändern, werde ich den Test hier verlinken. Zudem versuche ich zeitnah selbst einige Batterieprüfer fürs Auto zu testen. Dann werde ich die oben vorgestellten Geräte jeweils um einen ausführlichen Testbericht ergänzen.

 

Was kostet ein Batterietester fürs Auto?

Um diese Frage zu beantworten, habe ich insgesamt 49 verschiedene KFZ-Batterietester unter die Lupe genommen. Dabei habe ich sowohl Geräte mit Krokodilklemmen als auch die Exemplare für den Zigarettenanzünder beachtet. Infolgedessen habe ich folgende Erkenntnisse erhalten:

Die meisten Batterietester fürs Auto haben mehr als 50€ gekostet (14 von 49). Das waren in erster Linie Geräte, die mit Klemmen an die Autobatterie angeschlossen werden. Ebenso haben einige Modelle 20€ bis 30€ (12 von 49) sowie 10€ bis 20€ (8 von 49) gekostet. In dieser Preisklasse waren sowohl Geräte für den Zigarettenanzünder als auch solche mit Klemmen vorhanden.

 

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 49 verschiedene KFZ-Batterietester auf ihren Preis untersucht. Anhand der Durchschnittspreise aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einem Gerät eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)

 

Wo kann ich einen KFZ-Batterietester kaufen?

Das kommt zunächst darauf an, ob du das Gerät online bestellen oder lokal erwerben möchtest. Lokal fallen mir zunächst Elektronikmärkte sowie Fachgeschäfte für Auto-Zubehör ein. Außerdem haben einige Baumärkte Batterietester für Autos im Sortiment.

Online gibt es KFZ-Batterietester auf den Websites der zuvor bereits erwähnten Geschäfte. Darüber hinaus kannst du die Geräte auch in großen Internet-Versand- und Auktionshäusern erwerben. Die nachfolgende Liste gibt dir einen Überblick zu einigen Online-Shops mit KFZ-Batterietestern im Sortiment:

 

Kann ich einen KFZ-Batterietester selber bauen?

Ja, man kann einen Batterieprüfer fürs Auto selber bauen. Das ist jedoch einerseits recht umständlich und zeitaufwendig. Zum anderen benötigt man einiges an Material. Ich würde deshalb empfehlen, einen richtigen KFZ-Batterietester zu kaufen. Diese gibt es in der einfachsten Variante bereits ab etwa 10€ (z.B. der ANSMANN Power Check Kfz-Batterietester*).

 


Fazit – KFZ-Batterietester

KFZ-Batterietester können eine Menge Geld sparen – vorausgesetzt du entscheidest dich für das richtige Gerät. Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Text dabei helfen konnte. In Zukunft wirst du hier auch noch einen ausführlichen Test zu den verschiedenen Auto-Batterietestern finden. Falls du darüber hinaus weitere Wünsche oder Fragen zu dieser Seite hast, kannst du mir diese über die E-Mail im Impressum oder das Kontaktformular zukommen lassen.